[zum Inhaltsbereich springen (Accesskey 2)] [zur Hauptnavigation springen (Accesskey 3)] [zur Subnavigation springen (Accesskey 4)] [zum Standort springen (Accesskey 5)]

Webseite nach Text durchsuchen

ihr Standort auf der Webseite

Sie befinden sich hier: Home. Doppelweltmeisterin Lizz Görgl beendet Karriere.

Informationen zur Seite und Kontaktinformationen

Folgen Sie dem Sportministerium auf Facebook.

Bereich Hauptnavigation

Hauptbereich der Websiteinhalte

.

Top Infos

zurück

Doppelweltmeisterin Lizz Görgl beendet Karriere

Mehr als 20 Jahre war Elisabeth `Lizz` Görgl ein sehr erfolgreicher Teil der Ski Alpin Mannschaften des Österreichischen Skiverbandes. Am Montagvormittag gab die älteste Weltcupsiegerin im Super-G in Wien das Ende ihrer aktiven Laufbahn als Skirennläuferin bekannt.

Im Laufe ihrer Karriere erreichte Lizz Görgl im Weltcup 42 Podestplätze, darunter sieben Siege, zwei Medaillen bei Olympischen Spielen und drei Weltmeisterschaftsmedaillen.
„Mein größter Erfolg und meine schönste sportliche Zeit war mit Sicherheit bei der Weltmeisterschaft in Garmisch/Partenkirchen 2011. Ich erinnere mich wie ich bei der Eröffnung den WM Song gesungen habe und am nächsten Tag zu gewinnen, war schon sehr speziell! Dass es mir dann noch gelingt auch die Abfahrt für mich zu entscheiden, war die absolute Krönung: Doppelweltmeisterin klingt gut!“ ließ Österreichs Sporterin es Jahres 2011 die Höhepunkte ihrer Karriere Revue passieren.

Mit Freude auf das was kommen wird, beendete Lizz Görgl heute ihre Karriere. Foto: GEPA
12.06.2017 13:49

zurück